Neuer Spendenrekord bei der Aktion CAP 48

Bei der Aktion CAP 48 wurde am letzten Sonntag ein neuer Rekord erzielt. Insgesamt kamen sage und schreibe 6.061.130 Euro für unsere Mitmenschen mit Behinderungen zusammen – das gab’s noch nie!

N-Allo und CAP 48

Wir setzen uns seit 2012 dafür ein, die Solidaritätsaktion der RTBF, CAP 48, zu unterstützen. Intern verfügen wir über die richtigen Instrumente und Kompetenzen, um auf effiziente Weise helfen zu können. Wichtiger aber noch ist, dass wir auch ein Unternehmen mit Menschen aus Fleisch und Blut sind. Wann immer wir alljährlich in unseren Reihen nach Freiwilligen suchen, die bei dieser sonntäglichen Aktion mitmachen, erhalten wir eine Vielzahl von Anmeldungen. Ohne Wenn und Aber. Und genau das macht uns aus. Der Wille, Menschen zu helfen und zu dienen, ist in unserer DNA verankert. Das Bewusstsein, dass stets eine Schwester, ein Nachbar, ein Freund oder eine Mutter hautnah mit dabei ist.

Zusage fürs nächste Jahr

Wir wissen schon jetzt, dass wir auch im nächsten Jahr mit von der Partie sein werden. Wir können es halt nicht lassen.
Bis zum nächsten Jahr, CAP 48!

 

 

 

 

 

 


Share this Article




Related Posts




Post a Comment